Epernay 2009
Ankunft in Ay

Rencontres internationales de Teatres de Papier

Internationales Papiertheatertreffen
Epernay, Frankreich, 27.–31. Mai 2009

14 Bühnen, ca. 50 Vorstellungen in 14 Ortschaften

»Pour la première fois le Pays d’Epernay Terres de Champagne, accueille, du 27 au 31 mai 2009, cet événement culturel de toute première importance. Cette manifestation très particulière se déroule à l'instigation d’Alain Lecucq qui travaille depuis de nombreuses années au renouveau de cette discipline traditionnelle …«

Das Programm als pdf

papierchampagne.canalblog.com

 

Die StÜcke und BÜhnen:

The Buccaneer’s Bride – New Model Theatre, Großbritannien

Geni – Grupo Badulake Teatro, Brasilien

Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien

The Road to Brody – Museum of Everyday Life, USA

Marcello, Marcello – Les Petites Choses, Frankreich

Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich

La Gare – Agrine, Iran

Le Combat de Rostam – Darvag, Iran

De Eve á Eve – Sanjaq Qofli, Iran

Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko

L’Ile au Trésor – Phoenix Papieren Theater, Niederlande

Valérie – Bialostocki Teatr Lalek, Polen

La Reine des Neiges – Laboratoria T, Russland

 

An Stelle von Noir ou Blanc wurde aufgeführt:

Un Robinson – Compagnie Papierthéâtre Alain Lecucq, Frankreich

 

Epernay 2009
Epernay 2009
MJC Indercommunale d’Ay
Epernay 2009
Kartenverkauf
Epernay 2009
Das Publikum im Veranstaltungssaal wartet auf „Geni“
Epernay 2009
Geni – Grupo Badulake Teatro, Brasilien
Epernay 2009
Geni – Grupo Badulake Teatro, Brasilien
Epernay 2009
Geni – Grupo Badulake Teatro, Brasilien
Epernay 2009
Geni – Grupo Badulake Teatro, Brasilien
Epernay 2009
Rechts Alain Lecucq, der Organisator des Festivals, vor dem Rathaus von Saint Imoges
Epernay 2009
Saint Imoges, Mairie
Epernay 2009
Kartenverkauf: jeder Besucher wird in eine Liste eingetragen
Epernay 2009
Begrüßung des Publikums
Epernay 2009
De Eve á Eve – Sanjaq Qofli, Iran
Epernay 2009
Montmort Lucy, Mairie
Epernay 2009
Vor der Aufführung
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro aus Mexiko  betreten den Raum
in Form einer Prozession anlässlich des Todes ihres Protagonisten; aus aktuellesm Anlass
tragen die Spieler einen gebl´┐Żmten Mundschutz
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko
Epernay 2009
Pantéon de Fiesta – Facto Teatro, Mexiko, mit Gast
Epernay 2009
Reges Interesse am Theateraufbau …
Epernay 2009
… und an den Musikinstrumenten
Epernay 2009
Theaterdekoration
Epernay 2009
Fahrt zum nächsten Aufführungsort
Epernay 2009
Robert Poulter vor „seinem“ Schloss in Dormans
Epernay 2009
Die Ausstellung im Schloss von Dormans
Epernay 2009
Hier führt Robert Poulter sein Stück The Buccaneer’s Bride auf
Epernay 2009
Nebenan warten Bühne und Figuren auf ihre Vorstellung von  …
Epernay 2009
The Road to Brody – Museum of Everyday Life, USA
Epernay 2009
Mareuil, Espace 2000
Epernay 2009
Warten auf …
Epernay 2009
Le Combat de Rostam – Darvag, Iran
Epernay 2009
Le Combat de Rostam – Darvag, Iran
Epernay 2009
Le Combat de Rostam – Darvag, Iran
Epernay 2009
Le Combat de Rostam – Darvag, Iran – 7 Spielerinnen und Spieler agieren hinter
der Bühne und verleihen den Figuren eine faszinierende Beweglichkeit
Epernay 2009
Der großzügige Raum hinter der Bühne
Epernay 2009
Le Combat de Rostam
Epernay 2009
Le Combat de Rostam
Epernay 2009
Le Combat de Rostam
Epernay 2009
Le Combat de Rostam
Epernay 2009
Le Combat de Rostamx
Epernay 2009
Le Combat de Rostam
Epernay 2009
Auf zur zweiten Aufführung im Espace 2000 von Mareuil
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Fahrt nach Dormans
Epernay 2009
Dormans – hinter dem Schloß ist ein Zelt aufgebaut, in dem sich Spieler und
Festival-Mitarbeiter treffen und gemeinsam essen
Epernay 2009
Im Zelt von Dormans
Epernay 2009
Fahrt zur nächsten Aufführung …
Epernay 2009
… über kleine Nebenstraßen
Epernay 2009
Mutigny, Salle des Fêtes
Epernay 2009
Warten auf …
Epernay 2009
Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien
Epernay 2009
Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien
Epernay 2009
Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien
Epernay 2009
Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien
Epernay 2009
Secreto de Familia – Tras la Puerta, Spanien
Epernay 2009
Bouzy, Salle des Fêtes
Epernay 2009
Unermüdlich sieht Alain Lecucq nach dem Rechten
Epernay 2009
Voll besetztes Haus am Samstag Abend im Espace Marianne
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich –
der Ton, wichtiger Teil der Auffürung
Epernay 2009
Eve dans les plis du Monde – Main d’Oeuvre & Cie, Frankreich
Epernay 2009
Gigant(inn)en der globalen Papiertheater-Szene
Epernay 2009
The Road to Brody – Museum of Everyday Life, USA –
das Ensemle begleitet musikalisch den Umzug des Publikums
vom Espace Marianne zum Salle des Fêtes
Epernay 2009
The Road to Brody – Museum of Everyday Life, USA –
Publikum vor der Bühne
Epernay 2009
Alain Lecucq kündigt an: Petites formes de Papier – Kleine Papiertheaterszenen,
entstanden im Rahmen eines Workshops an der
École Nationale Supérieure des Arts de la Marionnette/Charleville
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Petites formes de Papier
Epernay 2009
Studentinnen der École Nationale Supérieure des Arts de la Marionnette/Charleville
Epernay 2009
Sporthalle von Bouzy, Treffpunkt für Spieler und Mitarbeiter des Festivals
Epernay 2009
Ankunft in Oeuilly
Epernay 2009
Oeuilly, Ecomusée
Epernay 2009
Oeuilly, Ecomusée, Caveau – Champagnerkeller, Teil des Museums
Epernay 2009
Wieder wird jeder Besucher in eine Liste eingetragen
Epernay 2009
Warten auf die Schatzinsel
Epernay 2009
Ab Vissers erklärt, warum er seine Vorstellung in Englisch geben wird
Epernay 2009
L’Ile au Trésor – Phoenix Papieren Theater, Niederlande
Epernay 2009
L’Ile au Trésor – Phoenix Papieren Theater, Niederlande