Galerie Foyer

Der Leopard

Luchino Visconti; Italien 1963
Bürgermeistertochter Angelica (Claudia Cardinale) vor dem verstaubten Papiertheater in einem der zahllosen unbewohnten Räume im Palazzo des Fürsten Fabrizio Salina

 

Fanny and Alexander

Fanny und Alexander

Ingmar Bergmann; Schweden, Frankreich, Deutschland 1982
Alexander Ekdahl (Bertil Guve) spielt in der Anfangsszene sinnierend mit einem Papiertheater.

 

tee mit moussolini

Tee mit Mussolini

Regie: Franco Zeffirelli; USA, Italien, 1999
Luca Innocenti als Charlie Lucas und Joan Plowright als Mary Wallace

 

tee mit moussolini

tee mit moussolini

Todo sobre mi madre
Alles über meine Mutter

Regie/Drehbuch: Pedro Almodóvar; Spanien, Frankreich 1999

Manuela (Cecilia Roth, links) in der Garderobe der Schauspielerin Huma Rojo (Marisa Peredez, rechts); dort hat die große Bühnendiva neben Fotos aus ihrer langen Theaterlaufbahn ein Papiertheter stehen.

 

Maske

„Showfrisur“ – Maske von Bärbel Römer
Zwischenprüfungsarbeit an der Hasso von Hugo Maskenbildnerschule in Berlin, November 2005

 

Glueckwunschkarte

Glückwunschkarte von Angelika Sennewald, Breite ca. 15cm

 

Gl´┐Żckwunschkarte

Glückwunschkarte von Angelika Sennewald, Detail

 

 

„Pollidors Papier Curiosa“ in Preetz, 17. April 2005: Eröffnung der Ausstellung
zum 200. Geburtstag von Hans Christian Andersen.

 

Preetzer Papiertheatertreffen-Doyen Dirk Reimers in seinem Laden „Pollidors Papier Curiosa“ –
Preetz, 17. April 2005

 

Figuren von Walter Koschwitz

Figuren von Walter Koschwitz, 1998, Höhe ca. 29cm

 

Publikum

Papiertheaterpublikum
(6. 12. 2006 Robert-Poulter-Soirée bei Gaby John und Norbert Neuman in Hamburg)

 

Publikum

Papiertheaterpublikum
(6. 12. 2006 Robert-Poulter-Soirée bei Gaby John und Norbert Neuman in Hamburg)

 

Blue Moon Neujahrsgruesse

Neujahrsgrüße, vom Little Blue Moon Theatre per E-Mail versandt 2006/2007

 

Blue Moon Neujahrsgruesse

Exlibris von George Speaight

 

Burgtheater

Burgtheater

Burgtheater

Burgtheater

Mitarbeiter des Kölner „Erzkanals“ besuchten auf ihrer „Segensreise“ nach Burg an der Wupper im Frühjahr 2007 auch das Burgtheater von Peter Schauerte-Lüke.
Gesegnet wurde hier nicht, aber gelacht und applaudiert zur Vorstellung von „Jack, dem Riesentöter“.